Wie versprochen eine kleine Kurzbeschreibung

Name Thomas Kamsker
Geburtsdatum 08.06.1967
Werdegang

Hauptschule,
Fachschule Maschinenbau,
während der HTL Ausbildung Abendschule EDV in Spengergasse Während der Schulzeit "Nebenjob" als Systemadmin (HP 3000) und Programmierer
Arbeit bei Zeiterfassungsfirma Software, Schulung u. Installation (DEC VAX, Novell u. Unix)
Job bei Buchhaltungsfirma Software Betreuung auf AS/400 RPG/II, RPG/III aber Chef wollte dann doch nicht auf Cobol umstellen,...
Intermezzo bei Kostenrechungsfirma auf AS/400 in Cobol 0800 Tagwache mit Parallel Selbständige Tätigkeit Entwicklung Kassensysteme, Warenwirtschaft f. Buchhändler in Turbo Pascal und Btrieve Datenbank, Befehlsausgabe bei 12 Stunden Arbeitstage geht nicht lange gut
Edv Leiter bei Reprografie Firma mit mehreren Filialen, Novell Netzwerk, Standleitungen, Softwareentwicklung für z.B. Kontrolle der Kassen
Entwicklung von Zeiterfassungssoftware f. Kunden. Import von Japanischer Hardware
Arbeit bei Netzwerkspezialfirma, Entwicklung von inhouse Sales zum Projektverkauf von LAN, WAN Komponenten und Systemen.
Eigentlicher Schritt Richtung Consulting, Ausbildung bei Herstellern in Diversen Techniken. ATM in England (Newbridge), Glasfasertechnik,
damals schon Gigabit im Einsatz
Wechsel ins Consulting : Aufbau Infomatec in Österreich
Bewertung von Firmen für den Kauf durch Infomatec, Eingliederung der CAITAS in Infomatec Österreich,
Neuausrichtung der IT auf basis von Terminalserver (Citrix Metaframe)
Telekom Wir haben die Abspaltung des Landes Liechtenstein von der Swisscom durchgeführt. Dieses Projekt war zuerst
als reines Consulting Projekt angelegt. Aber aufgrund des Zeit u. politischen drucks wurde der Auftrag
immer erweitert. Am ende Stand aufnahme und Anpassung der Technischen Prozesse sowie Softwareentwicklung
mit Indischen ressourcen um die Verwaltung der Liniendaten und den Basisiworkflow abhandeln zu können.
Erkenntnis das sich unsere Beamten im vergleich zu den Exbeamten der Swisscom als sehr nette, weltoffene, geduldige
der Wahrheit verpflichtete Menschen darstellen. Aber man wächst mit seinen Aufgaben.

Kuoni Projektleiter und später Head of Operations für Kuoni Austria IT
Einführung Netzwerkmanagement und Helpdesk für Gesamt Kuoni u. Restplatzbörse
Vereinheitlichung der Hardwareaustattung in Österreich
Planung des Callcenters für die Restplatzbörse neu:
Neue Telefonsystem, zentrales E-mail, Chatmöglichkeit mit der einbindung von Voice over IP
Verhandlung und Auswahl der Lieferanten aber leider ist das Projekt am Preis gescheitert
Offensichtlich war das erste Projekt dieser Art in Mitteleuropa nicht einen preisnachlass Wert
bei dem der Konzern nicht 5 Jahre nur für das Projekt arbeiten müsste.

Aktuell bei Team System www.team-system.com

Kurse ATM Kurs
Glasfasertechik Kurs
AS/400 Admin Kurs

Unicenter TNG Netzwerkmanagemant Kurse(e)
Exchange Admin Kurs

Privatpilotenschein März 2001- September 2001
Ineressen

Sport,
American Football
Fliegen
Reisen
technik im Allgemeinen

 



 [Home] [Portale] [Java] [Photos] [Chat]   [Spielwiese] [Links]